Heute möchte ich eine Anleitung für kritische Untergründe geben auf denen Fliesen verlegt werden sollen. Zu erwähnen wären hier Rohbetondecken ohne Trittschaldämmung und Estrich, dann die Fachwerkbauweise da hier eine besondere Form der Statik vorliegt und zu guter letzt Spanplatten als Untergrund. Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten der Riss und Spannungsbildung Abhilfe zu schaffen. Wir widmen uns heute dem Einbau eines schwimmenden Estrichs - die sogenannte Trockenbauweise. Der Vorteil des schwimmenden Estrichs ist das Arbeiten ohne Wartezeit im Bezug auf die Trocknungszeit. Ein Zementestrich ist nach 28 Tagen belegereif.Der Anhydritestrich dagegen nach ca. 6 Wochen. Außerdem beinhaltet die Schüttung eine Schall, Trittschall sowie Wärmedämmung.Wie Ihr...

Am Morgen das Erste und am Abend das Letzte - das Badezimmer. Es ist medizinisch und psychologisch bewiesen das sich gerade in geographisch liegenden Gebieten wie z. B. Mitteleuropa, bedingt durch die Jahreszeiten, hier speziell die Wintermonate negativ bzw. depressiv auf den menschlichen Körper auswirken. Dabei spielt die Umgebung nach dem Aufstehen eine entscheidende Rolle,nicht zu unterschätzen ist hier mit besonderem Augenschein das Badezimmer. Alt, grau, kaputt und kalt - woher soll denn da der Elan für den Tag kommen?Und die Fliesen kann ich schon lange nicht mehr sehen!Dann wird es Zeit über eine Badsanierung nach zu denken! Ein Neues, helles, freundliches Bad macht...

Hallo und Guten Tag zusammen, in diesem Fliesen Blog möchte ich Anregungen, Tipps, Tricks und meine mittlerweile 23 jährigen Erfahrungen als mitarbeitender Fliesenleger in unserem Verlegebetrieb an Sie weitergeben. Dabei handelt es sich ausschließlich um mein geistiges Eigentum – abweichende Bezugsquellen werden gesondert gekennzeichnet. Dabei bemühe ich mich mit größtmöglicher Sorgfalt, Fragen und Darstellungen in Verbindung mit den technischen und handwerklichen Vorschriften in Einklang zu bringen, was jedoch nicht auf jeden Fall explizit anwendbar ist. Ich bin kein Sachverständiger für das Fliesenlegerhandwerk sondern Vollblutfliesenleger und distanziere mich daher von der Interpretation dieser. Es wird immer jemanden geben der besser ist als ich- jedoch bin...

Loading new posts...
No more posts